gehe zu...

Sticky PostSpargelspitzen im Sonnenlicht

Der „königliche Spargel“

Groß ist die Faszination, die Spargel immer wieder auf viele Feinschmecker aus allen Erdteilen ausübt. Gern wird er auch als ”königliches Gemüse”, “Frühlingsluft in Stangen” oder gar als “essbares Elfenbein” bezeichnet. So drückt sich die Begeisterung aus, die Spargel durch die Jahrhunderte und jeden Frühjahr

Logo: Veganes Zeitalter

Veganes Zeitalter – Eine Oase für Veganer

Bilder, die man so schnell nicht vergisst: Das sind Bilder von dem letzten Traumurlaub, welche einmalige Landschaften, besondere Menschen oder seltene, emotionale Momente zeigen. Das sind aber auch unweigerlich die zum Teil verwackelten, halbdunklen und meist etwas unscharfen Undercover-Aufnahmen, welche dem Zuschauer aber dennoch erschreckend

Grün im Frühling

Frühling – und es grünt so grün

Grün ist wohl die beliebteste unter den Mischfarben und mit der Lieblingsfarbe Grün haben viele Menschen eine sehr innige Verbindung. Sie zählt zwar nicht zu den drei Grundfarben doch hat sie für uns eine besondere Bedeutung. Grün ist nicht nur eine Farbe – sie steht

Big Ben ohne Licht zur Earth Hour

Earth Hour, dass uns ein Licht aufgeht

Zur heutigen Earth Hour wird wiedereinmal der Klimaschützer in jedem von uns geweckt. Wie lange hält das Bewusstsein diesmal an? Dank des Hashtags #EarthHour stellt man schnell fest: Überall auf diesem Globus finden an diesem Tag die unterschiedlichsten, mehr oder weniger kreativen Aktionen statt. Weltstars wie Leonardo

Pelz-Moden Schriftzug

Pelz: Ist der echt oder nicht?

KLEINER-ÖKO-TIPP 09 Echtpelz ist inzwischen oft günstiger als die künstliche Variante und wird daher auch immer wieder als Kunstfell deklariert. Umso wichtiger ist es zu erkennen ob dieser echt ist oder nicht! Ein echtes Hundefell aus China ist in der Produktion billiger als ein gut

Gelb leuchtendes Abwasser läuft in einen Bach

Es stinkt im Münsterland

Borken im Westmünsterland versinkt in Abwässern der Landwirtschaft und bietet so einen idealen Nährboden für den gesundheitsgefährdenden Abwasserpilz. Nun kommen zwei riesige Mastställe dazu. Spaziergänger entdeckten bereits im November des Jahres 2015 ein Abflussrohr am Feldrand im Westmünsterland, aus dem eine unnatürlich grün-gelbe Flüssigkeit in den Bach lief. Thaddäus